Ausbildungsplan Komm zur Jugendfeuerwehr
Die Jugendfeuerwehr Hildburghausen wurde am 19.01.1992 gegründet. Mittlerweile bieten unsere Räumlichkeiten Kapazität für 40 Kinder und Jungendliche im Alter von 6- 16 Jahren. Um die Jugendfeuerwehrschützlinge besser ausbilden zu können, haben wir 3 verschiedene Altersgruppen gebildet (6-9 Jahre, 10- 12 Jahre und 13- 16 Jahre). Unsere Aufgabe ist es, den Kindern alles wichtige in Sachen Feuerwehr zu lernen, die Kameradschaft zu fördern und natürlich die Vorbereitung auf das spätere Einsatzleben. Wir nehmen an verschiedenen Wettkämpfen teil und einmal im Jahr findet ein 24- Stunden-Dienst statt. Also wenn ihr Interesse habt etwas sinnvolles und gleichzeitig spannendes in eurer Freizeit zu machen, kommteinfach vorbei und schnuppert mal rein. Wann wir immer Dienst haben, könnt ihr dem Dienstplan entnehmen… Wir freuen uns auf euch… Das Team der Jugendfeuerwehr
Flyer (PDF)
Die Jugendfeuerwehr macht jedes Jahr mehrere Ausflüge. Dazu zählen unter anderem eine Radtour, Besuch der Leitstelle Suhl, des THW Suhl und der Hallenbäder Hildburghausen und Oberhof. Auch ein Ausbildungs- und Ferienlager veranstalten wir jedes Jahr. Unten sehen Sie eine Auswahl unserer Aktivitäten.
Tischtennisturnier in der Feuerwache
Backen von Knüppelkuchen am Lagerfeuer (Zeltlager 2010)
Den Wald mal mit anderen Augen sehen
Besuch im Feuerwehrmuseumm in Römhild
Zeltlager der Feldsteingemeinde
Die Jugendfeuerwehr Hildburghausen nimmt jedes Jahr an verschiedenen Wettkämpfen teil. So zum Beispiel am Bürgermeisterpokal im Löschangriff und einem Wettkampf der Jugendfeuerwehren des Städteverbundes. Höhepunkt ist die Teilnahme am Jugendleistungsmarsch. Hier treten ca. 50 Jugendfeuerwehrmannschaften aus dem gesamten Landkreis Hildburghausen gegeneinander an.
Kuppeln einer Saugleitung zum Jugendleistungsmarsch
Einne Mannschaft vom Jugendleistungsmarsch 2015
Start Bürgermeisterpokal 2004
20 Jahre JFW Hildburghausen
Siegerehrung nach dem Wettkampf
Teilnahme am Theresienfestumzug
Teilnahme am Festumzug zur 150-Jahrfeier
Absicherung des Osterfeuers 2006
Die Jugend zur 150-Jahrfeier
Jugendfeuerwehrwettkampf durch die Stadt
Spielerische Brandschutzerziehung mit den Jüngsten.
Hier wird mit den Kleinsten das Schauchausrollen geübt
Aufbau eines Löschangriffes über offenes Gewässer
Training für den Jugendleistungsmarsch
Ausbildung zum Thema Wasserrettung in der Schwimmhalle
Ausbildung
Ausflüge und mehr ....
Wettkämpfe
Öffentlichkeitsarbeit
Jugendwartin:		Anabell Liersch  stellv. Jugendwarte:	Dirk Dwinger Enrico Müller  Sindy Koch Christian Kahlert Kevin Gattung Sven Fichtler Georg Schleberger  Ausbildungshelfer:
Home Fakten Einsätze Technik / Ausrüstung Einsatzabteilung Jugend Kontakte Verein Links Impressum Jugend